Fördermittel,

  • Existenzgründung: Ältere Gründerinnen und Gründer haben gute Startchancen

    gruenderin_kai koehler - fotolia.comFür langjährige Angestellte, die noch einmal etwas Neues ausprobieren möchten und nach beruflichen Herausforderungen suchen, kann die Gründung eines eigenen Unternehmens eine vielversprechende Alternative sein. Zumal ältere Gründerinnen und Gründer gegenüber jüngeren Unternehmensgründern über ein enormes Plus verfügen:

    Durch ihre Lebens- und Berufserfahrung haben viele von ihnen Kompetenzen erworben, die für die erfolgreiche Gründung und Führung eines Unternehmens sehr hilfreich sind. Dazu gehören nicht nur fachliches Know-how und Branchenkenntnisse, sondern auch soziale und kommunikative Fähigkeiten sowie der Kontakt zu beruflichen Netzwerken. Nicht selten gelingt es älteren Gründern auch, Fehlentscheidungen zu vermeiden, weil sie ihre eigenen Stärken und Schwächen besser einschätzen können. Dazu gehören beispielsweise der Umgang mit Geld, die Einschätzung privater Bedürfnisse und die Perspektiven zur weiteren Lebensplanung. Es ist nie zu spät (Artikel in der Südeutschen Zeitung) und ein aktueller Artikel aus dem Spiegel.

    Grundsätzlich stehen natürlich auch älteren Gründerinnen und Gründern die gängigen Förderdarlehen zur Verfügung; insbesondere der Gründungszuschuss. All dies ermöglicht ein zielgerichtetes Vorgehen bei der Gründung. Und schließlich kann auch die Startfinanzierung leichter fallen, wenn ausreichend angespartes Eigenkapital vorhanden ist.  Wir bieten wir Ihnen ein Orientierungsgespräch zur Existenzgründung an. Ausgehend von Ihrer persönlichen Situation erstellen wir eine detaillierte Analyse für das weitere Vorgehen. Rufen Sie uns an: 089 - 74 29 92 03 (oder per Fax 089 - 74 29 92 04), oder senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

     

  • Fördermittel für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

    EU, Bund und Länder verteilen jedes Jahr Milliarden an Fördermitteln. Die Zeitschrift Impulse stellt 26 Programme vor, die kleine Unternehmen für gruederkreditbestimmte Vorhaben nutzen können.

    Ob für die Existenzgründung, den Kauf neuer Maschinen, die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen oder Investitionen in energiesparende Technik – für eine Vielzahl von Anlässen gibt es finanzielle Hilfe vom Staat. Die meisten Fördermittel gibt es in Form von Zuschüssen, also Geld, das Unternehmen für bestimmte Zwecke vom Staat geschenkt bekommen.

    Vereinbaren Sie ein kostenloses Vorgespräch zu Ihrem Existenzgründungs- / Praxisvorhaben oder Aufbauvorhaben.

     

  • Vorgespräch zur Existenzgründung und Gründungsberatung

     

    Für viele steht die Entscheidung "Existenzgründung ja oder nein" noch nicht fest. Zweifeln Sie daran, dass es die richtige Entscheidung ist? 
    Planen Sie ihr Unternehmen; eine Praxisgründung, - Übernahme oder - Nachfolge?  

    gesprch1_photocase.jpgWas muß ich in der Vorgründungsphase unternehmen? Wie erhalte ich Fördermittel von Bund und Land für die Existenzgründung, Nachfolge oder Unternehmenserweiterung; wie erhalte ich einen Gründungszuschuss und ein Vorgründercoaching?
    Sind Sie bereits Unternehmer /-in und interessieren sich für eine Aufbauberatung und Fördergelder für eine geplante Erweiterung / Veränderung in Ihrem Unternehmen ?

    Für alle, die diese Fragen gründsätzlich klären wollen - bevor sie sich selbständig machen, oder wenn Sie bereis selbständig sind -  bieten wir Ihnen ein kurzes, kostenloses Orientierungsgespräch (persönlich in Büroräumen in München oder Stuttgart, oder per Tel / Online)  zu ihrer geplanten Gründung bzw. Gründungserweiterung an.

     Erst informieren - dann gründen!  "online gründen"

    Ausgehend von Ihrer persönlichen Situation erstellen wir eine detaillierte Analyse für das weitere Vorgehen. Rufen Sie uns an: 089 - 74 29 92 03 (oder per Fax 089 - 74 29 92 04), oder senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

footer neu